Willkommen bei den Lohner’s!

Alle Jahre wieder begrüßt die Bäckerei “Die Lohner’s” in der Zentrale in Polch am 01.08.2018 ihre neuen Auszubildenden und verabschiedet die Absolventen. Und trotz dem allgemeinen Rückgang von Auszubildenden in vielen Bereichen des Handwerks, und vor allem in der Bäckereibranche, darf die Geschäftsführung der Bäckerei Lohner in diesem Jahr 44 junge Auszubildende in ihrem Betrieb begrüßen. Bei den Berufsanfängern handelt es sich um 34 Fachverkäufer/-innen, vier Konditor/-innen, zwei Bäcker/-innen und vier Verwaltungsangestellte.

Wie auch in den Vorjahren moderierte Geschäftsführer Helmut Moll die festliche Veranstaltung und präsentierte einen brandneuen “Azubi-Film”, der alle Ausbildungsbereiche der Lohner’s vorstellt, sowie den liebevoll gestalteten Film über das neue “Maus-Brötchen”. Auch Achim und Ellen Lohner beteuerten in ihrer Begrüßungsrede ihre Freude über das Interesse vieler junger Menschen für das Bäckereihandwerk: “Wir sind stolz darauf, dass wir wieder so viele junge Leute für das Bäckerhandwerk begeistern!“ Den Neugesellen gratulierte das sympathische Ehepaar von Herzen zur bestandenen Prüfung mit den Worten: „Jedem, der seine Ausbildung bei uns erfolgreich abgeschlossen hat, garantieren wir die Chance auf einen festen Arbeitsplatz in unserem Unternehmen!” Während Helmut Moll die jeweiligen Ausbildungs-, Bereichs- und Produktionsleiter vorstellte, wies er darauf hin, dass es sich bei 80 Prozent der Führungsmannschaft um „Eigengewächse“ handelt.
Auch Geschäftsführer Jürgen Lamparter begrüßte die neuen Auszubildenden herzlich im Unternehmen und sicherte Ihnen umfangreiche Unterstützung zu.
Gerade in der Anfangszeit sei die Umstellung vom Schulleben auf den Berufsalltag doch ungewohnt für die jungen Menschen, so Herr Lamparter.

Sodann erhielten alle Absolventen als Geste der Anerkennung  je ein Präsent (Buch) und einen Blumenstrauß. Die Prüfungsbeste der Lohners, Claudine Piette, die in der Filiale Morbach ihre Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin absolvierte, wurde mit einem 1000,– Euro Tankgutschein belohnt.

Dass Fleiß und Leistung bei den Lohner’s sehr großzügig anerkannt wird, bewies auch der Neu-Konditor-Geselle Jacob Siemens, der aufgrund einer Kooperation zwischen den Lohner’s und der Handwerkskammer während seines zweiten Lehrjahres ein Praktikum bei Harrods in London absolvieren durfte und seine Erlebnisse in Form eines Dia-Vortrages präsentierte.

Seit 1979 leiten Bäckermeister Achim Lohner und seine Ehefrau Ellen das Familienunternehmen mit Vorbildcharakter: “Die Lohner’s”. Die langjährige Erfahrung und das fundierte Wissen aus der Backbranche und dem Bäckerhandwerk zeichnet die vierköpfige Geschäftsführung (Eheleute Lohner, Helmut Moll und Jürgen Lamparter) aus.

Der Name des Unternehmens steht für Familiensinn, Verantwortung, Teamgeist und Loyalität! Die über 1.800 Mitarbeiter/-innen in den ca. 150 Fachgeschäften sowie in der Backstube, der Konditorei, der Verwaltung und der hauseigenen Werkstatt verstehen sich nach wie vor als “Großfamilie” und verrichten ihre Arbeit Tag für Tag mit großem Engagement und großer Freude am Beruf.

 

Claudine
Achim Lohner, Jürgen Lamparter, Fachgeschäftsleitung aus Morbach Sybille Baiser, Prüfungsbeste der Lohner`s Claudine Piette, Helmut Moll, Ellen Lohner
Ehemaligen Azubis

Wir gratulieren den Gesellinnen und Gesellen…

Alle neuen Azubis_3

… und heißen unsere neuen Azubis Herzlich Willkommen!

 

Sind auch Sie interessiert an einer Karriere bei der Bäckerei “Die Lohner’s”? Dann schauen Sie doch mal hier vorbei!