Hände weg vom Plastik – Verzicht auf Plastikhandschuhe

Überschriften_Homepage-Seite6

Ab dem 01.12.2019 verzichten die Lohner’s im Verkauf bewusst auf Einweg-Plastikhandschuhe.

Aufgrund der folgenden Punkte haben wir uns gegen das Tragen von Handschuhen im Verkauf entschieden:

•     Nach keinem Lebensmittelrecht ist es verboten, Lebensmittel mit den bloßen Händen zu berühren.
•     Unsere Mitarbeiter*Innen sind dazu angehalten, ein höchstes Maß an persönlicher Hygiene an den Tag zu legen. Dies beinhaltet eine verpflichtende regelmäßige hygienische Handreinigung.
•    Das hygienische Risiko, das von Bargeld ausgeht, ist wesentlich geringer als gemeinhin vermutet. Münzen und Geldscheine bieten Keimen kaum eine Wachstumsgrundlage. Auch hier hilft regelmäßiges Hände waschen!
•    Bereits nach wenigen Minuten gleicht die Keimbelastung des Handschuhs der der Hand. Hier hilft also nur Hände Waschen!
•    Das Tragen von Handschuhen kann sich schädlich auf die Lebensmittel und auf die Haut der Verkäufer*innen auswirken.
•     Wir möchten unseren Plastikverbrauch noch weiter reduzieren.

•     Natürlich werden bei Verletzungen der Haut auch weiterhin Handschuhe eingesetzt.

Handschuhe Flyer_A6_BGN