Spendenübergabe „Lohner`s Spendentaler 2016“ an die Initiative Kinderglück.

Fotos – Quelle: ©Peter Seydel
(V.l.) Gernot Mittler (Stiftungsvorsitzender),  Helmut Moll (Geschäftsführer „Die Lohner`s“)
Am 16. März 2017 lud die LOTTO Stiftung Rheinland-Pfalz zum „Kinderglück-Abend“ nach Mayen ein.
Im Beisein der beiden Staatssekretäre Dr. Christiane Rohleder (Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz) und David Langner (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie) konnten Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner und der Vorstandsvorsitzende der Lotto-Stiftung, Magnus Schneider, die stolze Spendensumme von 374.000 € verkünden.
Mit dabei war auch Helmut Moll, Geschäftsführer der Lohner`s.
Wie so viele andere übergab auch er zur Unterstützung der Aktion „Kinderglück“ einen Scheck, welcher von dem Stiftungsvorsitzenden Gernot Mittler entgegengenommen wurde.

Das Traditionsunternehmen setzt sich immer gerne für soziale Zwecke ein und hat dafür unter anderem den Lohner`s Spendentaler kreiert.
Aus dem Verkauf der Lohner`s Spendentaler im Winter 2016 ergab sich die erfreuliche Spendensumme von 8.000 €.
Dafür ist den Kunden ein großer Dank auszusprechen. Sie unterstützten mit jedem gekauften Spendentaler die gute Sache. 20 Cent pro verkauftem Spendentaler gab die Firma Lohner gerne an die LOTTO Stiftung Rheinland-Pfalz, zu Gunsten der Initiative Kinderglück ab.
Bereits seit mehreren Jahren gibt es wiederkehrend zur Weihnachtszeit den Lohner`s Spendentaler.
Denn es ist uns wichtig, auch die Schwächsten dieser Gesellschaft zu unterstützen und wir möchten unser Möglichstes zur Hilfe beitragen“, so Helmut Moll.
2017-03-15_Lotto-Kinder_1420_Seydel_bearb