Mitarbeiter des Heinrich-Haus zu Gast bei den Lohner’s

Im Juli besuchten einige Mitarbeiter und Auszubildende aus den Versorgungsbetrieben der Heinrich Haus GmbH die Bäckerei Lohner´s in Polch.
Alfred Haupt, der Bäckermeister und langjährige Mitarbeiter, führte die Angestellten von Heinrich Haus durch die Backstube. Während dem Rundgang konnten die Mitarbeiter jeden Schritt der Produktion beobachten und sich von der Qualität unserer Backwaren überzeugen.

„Das die Rohstoffe alle aus der Region kommen, zeugt für mich besonders von Qualität und Nachhaltigkeit“, berichtet eine Teilnehmerin.

Unsere Besucher vom Heinrich-Haus durften an manchen Stellen sogar selbst aktiv werden und u.a. den Teig für die Teilchen portionieren.
Von der Produktionshalle aus ging es weiter in die Lager- und Versandräume. Hier konnten die Teilnehmer einen unsere LKW´s anschauen, der unter anderem unser Fachgeschäft in der Nähe des Berufsbildungswerks in Heimbach-Weis beliefert.
Im Anschluss zeigte Herr Haupt den Angestellten die Warenrücknahme. An dieser Station werden die Retouren vom Vortag sortiert und je nach Qualität an die Deutsche Tafel e.V. gespendet oder zur Energiegewinnung genutzt.
Ein gelungener Abschluss der Besichtigung war, die Verkostung einiger leckerer Backwaren. Alle Mitarbeiter waren davon restlos begeistert und wissen nun nach der Besichtigung genau, wo und wie ihre Lohner´s Brötchen hergestellt werden.