Konditor/in

KonditorDer Konditor beschäftigt sich größtenteils mit „süßen Seiten“ des Lebens, so gehören das erstellen von Pralinen, Torten, süßen Desserts, Marzipan- und Zuckergebäck zu seinen Aufgaben.

In der Ausbildung erhalten sie einen genauen Überblick, welche Zutaten für die verschiedenen Backwaren benötigt werden, wie das genaue Mischungsverhältnis eingehalten wird, wie sie die verschiedenen Produkte herstellen und die Backwaren ansprechend präsentieren.

Neben der Arbeit im Betrieb besuchen Sie die Berufsschule und überbetriebliche Lehrgänge bei Handwerkskammer. Zusätzlich bieten wir unseren Auszubildenden noch zahlreiche interne Schulungen zu bestimmten Themengebieten an.

Die Ausbildung ist ausgelegt auf 3 Jahre, jedoch besteht die Möglichkeit diese zu verkürzen.
Nach der Ausbildung gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln. So besteht die Möglichkeit nach erfolgreichem Abschluss eine Meisterschule zu besuchen oder sein Wissen im Bereich der Lebensmitteltechnik zu vertiefen.

Wenn Sie einen guten Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife besitzen und der Umgang mit Zahlen stellt kein Problem für Sie dar. Wenn Sie besitzen einen guten Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife und der Umgang mit Zahlen kein Problem für Sie darstellt. Außerdem verfügen Sie über:

  •  Verantwortungsbewusstsein
  •  Genauigkeit
  •  Kreativität
  •  handwerkliches Geschick
  •  Teamfähigkeit
  •  Kontaktfreudigkeit
  •  Engagement
  •  Spaß am Umgang mit Lebensmitteln
  •  gepflegtes Erscheinungsbild

Falls Sie neugierig geworden sind und einen ersten Einblick in den Beruf der Konditorin / des Konditors bekommen wollen, dann bewerben sie sich doch für ein Praktikum bei uns.

Wir freuen uns auf darauf, sie im Lohner´s-Team begrüßen zu dürfen!

Senden Sie Ihre Bewerbung an:

Achim Lohner GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str.18

56751 Polch

oder

bewerbung@die-lohners.de

Bitte senden Sie uns nur Kopien (ohne Bewerbungsmappen oder Klarsichtfolien etc.) zu, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen datenschutzrechtlich vernichtet.