In Naunheim klettern Kinder jetzt auf dem „Ährenfeld“

Seit einiger Zeit wird der Maifeld-Radweg unter dem Motto „Landwirtschaft auf dem Maifeld“ umstrukturiert.
Um ihn, besonders für Kinder, noch attraktiver zu gestalten,
wurde bei Naunheim ein neues Klettergerüst errichtet, welches am 09.01.2017 offiziell eingeweiht wurde.

Die Gesamtkosten  des Parcours belaufen sich auf 10.000 €,
die komplett von der Bäckerei „Die Lohner’s“ übernommen wurden.
Kinder liegen der Familie Lohner schon immer ganz besonders am Herzen.
Daher wurde auch nicht lange überlegt, sondern die Anfrage des
Verbandsgemeindebürgermeisters Maximilan Mumm mit einem klaren „Ja, gerne!“ beantwortet.

Es liegt somit nahe, dass das Klettergerüst den Namen „Ährenfeld“ trägt.
Hergestellt wurde die neue Attraktion von der Firma „SIK Holz“.
Die robusten aus Robinienholz gefertigten Holzbalken des Klettergerüstes sind Ähren nachempfunden,
was besonders gut zum heimischen Bäckerunternehmen „Die Lohner’s“ passt.

Das neue Highlight für Kinder auf dem „Maifeld-Radweg“ scheint gut anzukommen.
So gaben bereits zahlreiche Eltern eine positive Rückmeldung an die Verbandsemeinde und
den Ortsbürgermeister von Naunheim,Christan Sommer weiter.

IMG_2133

IMG_2129