Grundschule Mertloch zu Gast in der Bäckerei „die Lohner’s“

Am 26.10.2016 besuchten je 14 kleine aufgeregte Bäckermeister und Bäckermeisterinnen der Klassen 3a und 3b der Grundschule Mertloch mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Köhler und Frau Meichsner die Großbäckerei „Die Lohner’s“ in Polch.
Nachdem die Schüler ihr Wissen über die Getreidesorten, ihren Anbau, die Getreideernte und die Mehlsorten erweitert haben, wollten sie nun zum Thema „Vom Korn zum Brot“ wissen, wie es in einer echten Großbäckerei so zugeht.
Nachdem sie von Bäckermeister Alfred Haupt über die Hygienevorschriften informiert wurden, durften sie endlich selbst Hand anlegen. Mit Bäckermütze und Schürze bekleidet wurde nach Herzenslust ausgestochen, bestrichen und verziert, so dass lustige große Plätzchen zum Thema Halloween entstanden. Anschließend führte Eventbäcker Alfred Haupt durch die Produktionshallen. Sichtlich beeindruckt waren die Schüler und Lehrerinnen von den riesigen Teigtrögen und Backöfen, den Maschinen und Bändern, der Vorratshalle und den unzähligen vollen Backblechen. Humorvoll und anschaulich erklärte Bäckermeister Haupt den Produktionsablauf und zeigte den Schülern wie Brötchen, Lebkuchen, Teilchen und Herzhaftes etc. gebacken werden.

Zum Schluss gab es noch eine Stärkung mit Getränken und leckeren Lohner-Teilchen, bevor die kleinen Bäcker und Bäckerinnen den Heimweg antraten.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Haupt und der Großbäckerei Lohner für den beeindruckenden und erlebnisreichen Vormittag bedanken.

 

img_5572-a