Bäckerei Lohner vergrößert Unternehmenssitz in Polch

Aufmerksamen Beobachtern dürfte nicht entgangen sein, dass seit Herbst 2015 nicht nur in den Backstuben der Lohner`s reges Treiben herrscht. Auch außerhalb des Gebäudes waren in den vergangenen Monaten unzählige Arbeiter zu sehen.
Grund hierfür war eine Baustelle angrenzend an das Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Lohner`s.
Auf 2 Stockwerken entstanden 3000 m2 neue Arbeits- und Lagerfläche.
So wurden etwa eine Erweiterung der Berlinerabteilung und der Konditorei im Backstubenbereich, ein neues Dielchenlager für die Brötchenabteilung sowie eine Vergrößerung der Hefeabteilung geplant.
Neben der stetigen Qualitätsverbesserung der Backwaren zielten die Neubauarbeiten vor allem darauf ab, den verschiedenen Abteilungen im Haus ein rationelleres Arbeiten zu ermöglichen.
Bei einem Investitionavolumen von ca 8 Mio. € wurden 1,5 Mio.€ in Energiesparmaßnahmen investiert.
Für ein stetig wachsendes Unternehmen wie „Die Lohner’s“ spielen zudem Lagerflächen eine herausragende Rolle. Um auch in Zukunft von einem preiswerten Einkauf von größeren Mengen profitieren zu können, entstand ein Lager mit Platz für 548 Paletten.
Außerdem dürfen sich die Mitarbeiter der Verwaltung über 7 neue Büroräume freuen.
Auf einen Raum dürfen sich Besucher und Mitarbeiter gleichermaßen freuen:
Lohner`s Backschule!
Ein besonderer Ort wurde geschaffen, der Kinder zum Backen einlädt und Besuchergruppen ein schönes Ambiente bietet.
Hier finden auch die Mitarbeiter einen neuen, attraktiven Platz, für Schulungen, die im Hause Lohner`s einen hohen Stellenwert haben.

 

img_4327

img_4329

img_4334