8.000€ als Erlös aus dem Verkauf der „Lohner`s Spendentaler“!

Bereits seit Jahren liegt der Bäckerei Lohner in besonderer Weise das Wohl von Kindern und Jugendlichen am Herzen.  So riefen „Die Lohner’s“ vor einigen Jahren selbst eine Spendenaktion ins Leben: Lohner’s Spendentaler.

Zusammen mit der Lotto Gesellschaft Rheinland-Pfalz und der Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz  stand die Spendentaler-Aktion ganz im Zeichen der Initiative „Kinderglück“, welche sich Flüchtlingskindern in Rheinland-Pfalz widmet.

Täglich kommen schätzungsweise 30 bis 35 neue Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz an. Viele von ihnen sind Kinder und Jugendliche, die in der Hoffnung auf eine friedlichere und aussichtsreichere Zukunft ihre Heimat verlassen mussten.

Die Bäckerei Lohner freut sich daher ganz besonders, dass ihre Spendentaler einen wichtigen Beitrag zum Wohl der Flüchtlingskinder leisten kann.

Am 14. November überreichte der Geschäftsführer der Lohner`s, Helmut Moll zum Auftakt der Aktion symbolisch einen übergroßen Spendentaler an Heike Boomgarden, die Patin der Aktion ist, sowie Clemens Buch (Lotto-Pressesprecher) und Frank Zwanziger (Geschäftsführer der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung).

„Wir dürfen nicht nur an uns denken, sondern möchten auch denjenigen etwas abgeben, die unverschuldet in Not geraten sind und auf unsere Unterstützung hoffen.“,
so Achim Lohner.
„Gerade den Schwächsten in unserer Gesellschaft müssen wir unsere Hilfe anbieten.“,
pflichtet ihm seine Ehefrau Ellen Lohner bei.

Ganze 8.000 € sind der Erlös, den die Firma Lohner an die LOTTO Stiftung für die Aktion Kinderglück weiter geben kann.
Bei 20 Cent jedes verkauften Spendentalers kam eine stolze Summe von 8.000€ zusammen, die an die Aktion „Kinderglück“ weiter gegeben werden konnten.